Karate Do Quedlinburg e.V.

1990 - 2020

Zwei sind nicht zu bremsen!

Eigentlich wollte Ralf am Marathon in Hamburg teilnehmen. Das wurde ja nun bekanntermaßen nichts. Als Ersatz dachte er sich dann: "Mache ich eben einen lokalen Marathon draus". Meiner bekam das mit und bot, Kumpel wie er ist, seine Unterstützung wenigstens bis Harsleben an.
Also starteten beide am 16.05.2020 gegen 8:15 Uhr in Westerhausen und liefen querfeldein und kreuz und quer über Quedlinburg nach Harsleben und wieder zurück nach Westerhausen. Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von Ralfs Frau Inka. Und da Meiner einmal dabei war, rannte er mit Ralf die ganze Strecke. Am Ende kamen Ralf die Maschine und der Eiserne Meiner glücklich und nur ein kleines bisschen geschafft kurz nach 13 Uhr im Ziel an.
Glückwunsch, riesen Respekt und starke Leistung!!!




zurück zur Übersicht